Politische Situation

Sie lesen es in der Zeitung, hören es im Radio oder sehen es im Fernsehen: Unser Gesundheitswesen verändert sich - leider in vielen Punkten auf Kosten Ihrer medizinischen Versorgung. Ärztliche Vergütung, das wissen wir, ist für Sie ein leidiges Thema. Doch sie steht letztendlich für die Qualität Ihrer medizinischen Versorgung. Daher bitten Sie, die Urologen Nordrheins, sich für unser gemeinsames Anliegen einen Moment Zeit zu nehmen. Obwohl wir Urologen nichts lieber täten, als unseren Kassenpatienten nur die beste medizinische Versorgung anzubieten, sind wir aufgrund unserer finanziellen Situation gezwungen, unsere Leistungen einzuschränken. Liebe Patienten, wir können Ihnen nicht mehr alle ärztlichen Leistungen zu jedem Zeitpunkt anbieten. Natürlich tragen wir Sorge dafür, dass alle notwendigen Leistungen an anderer Stelle erbracht werden. Warum wir keine andere Möglichkeit haben, lesen Sie auf den nächsten Seiten.

A K T U E L L E S

29.01.2019

Warum denn nicht? Sterilisation bei Männern

Immer mehr Männer lassen sich sterilisieren. Häufigster Grund: Empfängnisverhütung. Ist die...


29.11.2018

Wechseljahre bei Männern im Winter besonders ausgeprägt

Auch Männer leiden unter Wechseljahrs-Erscheinungen, das ist ganz normal. Ab 35 Jahren sinkt...


16.10.2018

Blasenentzündungen: Herbst besonders für Frauen problematisch, viel trinken hilft

Wer gerade noch bei 30 Grad in der Sonne saß, unterschätzt häufig die Temperaturstürze im Herbst...


Weitere Artikel »