Ärztemangel

Wir Urologen haben wie viele andere Fachärzte in NRW seit Jahren mit Umsatzverlusten zu kämpfen, die ein wirtschaftliches Arbeiten unmöglich machen. Das führt zu Verunsicherung bei jedem einzelnen Arzt, nicht zuletzt aufgrund der prekären wirtschaftlichen Situation, so dass es sich kaum noch rentiert, sich als Arzt niederzulassen. Schon heute sehen wir die Folgen: Unverkäufliche Praxen und zunehmende Abwanderung aus strukturschwachen Gebieten führen zu einem spürbaren Facharztmangel nicht nur auf dem Land, sondern auch in Großstädten.

 

A K T U E L L E S

12.04.2017

Anabolika: Damit landet Man(n) beim Urologen

Auf dem Weg zur Traumfigur oder besonderer körperlicher Fitness sind auch vielen Freizeitsportlern...


16.03.2017

Joggen: Worauf Männer und Frauen achten sollten

Gerade im Frühjahr und Sommer steht das Joggen wieder hoch im Kurs. Neben Muskelaufbau und der...


09.02.2017

Auch das beste Stück altert

Das Alter macht auch vor dem besten Stück des Mannes nicht Halt. Bereits ab von etwa 35 Jahren...


Weitere Artikel »