Über uns

Die Uro-GmbH Nordrhein ist die Managementgesellschaft für die nordrheinischen Urologen. Sie wurde im Herbst 2008 von neun urologischen Ärztenetzen gegründet und vertritt etwa 300 niedergelassene Urologen in Nordrhein. Das sind rund 90 Prozent aller Urologen dieses Gebiets. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über die Ziele und die Struktur der Uro-GmbH Nordrhein.


Ziele

Die Uro-GmbH Nordrhein ist der größte Zusammenschluss von Urologen in NRW. Mit der Gründung im Herbst 2008 reagierten die nordrheinischen Urologen auf die immer undurchsichtiger werdenden Entwicklungen im Gesundheitssystem, welche es Ärzten auch in NRW zunehmend schwieriger machen, in gewohnter Weise medizinische Leistungen anzubieten. Weiterlesen.


Geschäftsführung

Die Uro-GmbH mit Sitz in Köln ist zu 100 Prozent in urologischem Besitz und wird geführt von einer dreiköpfigen Geschäftsleitung. Herr Oliver Frielingsdorf stellt den kaufmännischen Geschäftsführer, die Herren Dr. Michael Stephan-Odenthal und Dr. Reinhold Schaefer die ärztlichen Geschäftsführer. Juristisch vertreten wird die Uro-GmbH von Herrn RA Olaf Walter. Weiterlesen.


Partnernetze

In der Uro-GmbH Nordrhein haben sich mit über 300 Mitgliedern rund 90 Prozent aller nordrheinischen Urologen. Darunter befinden sich auch neun bereits bestehende Netzwerke von Urologen aus der Region, welche die Uro-GmbH im Herbst 2008 in Leben gerufen haben. Eine Übersicht unserer Partnernetzwerke sowie die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite. Weiterlesen.


AFO-Partner

Im Juni 2010 gründeten niedergelassene Fachärzte aus Nordrhein-Westfalen das Aktionsbündnis Fachärztlicher Organisationen (AFO). Als Interessenvertretung will das Bündnis Kräfte bündeln, um politische und wirtschaftliche Anliegen zu wahren sowie die medizinische Versorgung der Bevölkerung zu verbessern. Weiterlesen.


Presse über uns

Was die Presse über unsere Arbeit und die Standpunkte unserer Mitglieder schreibt, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Weiterlesen.

A K T U E L L E S

11.10.2017

Blasenkrebs – Früherkennung erhöht Heilungschancen

Harnblasenkrebs gehört zu den häufigen Krebsarten. Knapp 30.000 Menschen erkranken in Deutschland...


24.08.2017

Urologie: 30 Sekunden können Leben retten

Viele Männer gehen nicht zum Urologen. Nur etwa zwei von zehn nehmen regelmäßige...


25.07.2017

Überaktive Blase: Wie oft zur Toilette ist normal?

Auf der Autobahn, bei einem wichtigen Termin – die Blase meldet sich bei vielen oft dann, wenn es...


Weitere Artikel »